Freitag, 28. April 2017

*Show it Friday* #47


Der Show it Friday ist eine Aktion von Sunny's Magic Books und Seductive Books, bei dem es immer drei Fragen gibt, die man beantworten soll. Das Buch soll immer zu dem vorgegebenen Thema passen, aber es ist egal ob man es schon gelesen hat oder ob es auf dem Sub oder der Wuli liegt.

Thema: Zeige ein Buch, wo du gerne das Cover ändern würdest

Donnerstag, 27. April 2017

*Rezension* Liv Keen - Las Vegas Millionaires Club: Lee

https://www.amazon.de/dp/B071KVVPQL/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1493289401&sr=8-4&keywords=liv+keen
Reihe: Millionaires Club Bd.9
Seitenzahl: 170 Seiten
Erscheinungsdatum: 26. April 2017

Inhalt:
Nachdem der Hotelmagnat Lee Campbell in seine Heimatstadt Las Vegas zurückkehrt, weiß er, dass er sich bedingt durch seine dunkle Vergangenheit in die Höhle des Löwen begibt. Als er jedoch in der Stripperin Faye Reesa, die kleine Schwester seines ehemals besten Freundes, wiedererkennt, ist er zwischen Entsetzen und ihrer unglaublichen Anziehungskraft hin- und hergerissen. Der Wunsch, Reesa zu helfen, zwingt Lee, sich erneut mit den Dämonen seiner Vergangenheit anzulegen. Dabei stellt er vor allem eins fest: Die Bosse der Unterwelt vergeben nie …

*Top Ten Thursday* #310



Bei Steffis Bücher Bloggeria habe ich den Top Ten Thursday entdeckt. Dort wird jede Woche ein Thema vorgegeben zu der man dann eine persönliche Liste erstellt.

 An diesem Top 10 Thursday ist das Thema:
10 Bücher deren Titel mit einem 'I' beginnen

Mittwoch, 26. April 2017

*Rezension* Antonia Neumayer - Selkie

https://www.amazon.de/Selkie-Roman-Antonia-Neumayer/dp/3453317998/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1491481293&sr=8-1&keywords=selkie
Verlag: Heyne
Seitenzahl: 512 Seiten
Erscheinungsdatum: 10. April 2017

Inhalt:
Als Kate im Hafen ihrer kleinen Heimatinsel im Orkney-Archipel die drei Fremden das erste Mal sieht, weiß sie, dass es Ärger geben wird. Die Männer sind gekommen, um ihren älteren Bruder Gabe mitzunehmen. Doch wohin und warum, das verraten sie nicht. Und das ist völlig inakzeptabel, findet Kate. Heimlich schleicht sie sich auf den Kutter der Fremden, um Gabe zu retten. Doch dann taucht der geheimnisvolle Ian an Bord auf, ein Schuss fällt. Und plötzlich springt Kate an Ians Seite in die eiskalte Nordsee. Mitten hinein in ein Abenteuer, das alles, was sie bisher über ihre Familie und ihre Inselwelt wusste, ins Wanken bringt …

*Waiting on Wednesday* #24


Waiting on Wednesday ist eine tolle Aktion von Jill, bei der ich sofort mitmachen musste. Man sucht sich einfach ein Buch aus, was noch nicht erschienen ist, aber dessen Erscheinungsdatum wir nicht erwarten können.

Mein WoW diese Woche ist The Cage: Gejagt von Megan Shepherd

*Blogtour* Hüter der Fünf Leben



Willkomen zum dritten Tag der Blogtour zu Hüter der Fünf Leben und ich gebe euch heute einen kleinen Einblick in die Charaktere. Natürlich nicht in alle und ich werde auch versuchen euch nicht zu spoilern.

Dienstag, 25. April 2017

*Rezension* Jessica Raven - Love Goes Around

https://www.amazon.de/Love-goes-around-Raven-Jessica-ebook/dp/B01LWMI2MK/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1492541347&sr=8-4&keywords=jessica+raven
Reihe: Love Goes Around Gesamtausgabe (1-5)
Verlag: Klarant
Seitenzahl: 704 Seiten
Erscheinungsdatum: 21. September 2016

Inhalt:
Heißer Sex, tiefe Gefühle und echte Freundschaft machen diese fünf prickelnd erotischen Liebesgeschichten zu einem aufregenden Lesevergnügen.

Montag, 24. April 2017

*Cover Monday* #45


Ich habe auf The Emotional Life of Books den Cover Monday entdeckt und mich dazu entschlossen einfach mal mitzumachen. Die Aktion wird jetzt von Moyas Buchgewimmel weitergeführt und natürlich bin ich weiterhin dabei.
Beim Cover Monday sucht man sich einfach ein schönes Buchcover aus, ob man das Buch besitzt oder gelesen hat ist dabei egal. Ich freue mich schon auf die Cover der anderen Blogger :)

Mein heutiges Buchcover ist Heiße Liebe, kalter Tod von Pia Hepke

*Blogtour* Love Goes Around


Hallo ihr Lieben und willkommen bei der Blogtour zu Love goes around von Jessica Raven. An jedem Tag geht es um ein anderes Paar und ich starte heute mit Delena und Matthew, dem ersten Band der fünfteiligen Reihe.

Sonntag, 23. April 2017

*Rezension* Alia Cruz - Isle of Gods: Die Kinder von Atlantis

https://www.amazon.de/Isle-Gods-Die-Kinder-Atlantis-ebook/dp/B01MU7Y3QA/ref=pd_sim_351_79?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=STRW32F5C6PSQ1QYK5CZ
Verlag: impress
Seitenzahl: 290 Seiten
Erscheinungsdatum: 06. April 2017

Inhalt:
Um sich selbst vor dem Aussterben zu bewahren, entsandten die griechischen Götter einst fünf direkte Nachkommen auf die versunkene Insel Atlantis. Dort sollten sie bis zu ihrem Erwachsenenalter ein behütetes Leben führen, um sich nach dem Eintreten ihrer göttlichen Fähigkeiten mit den Stärksten der Insel zu paaren und Kinder zu gebären. So lautet die Legende, die Isabel ein Leben lang begleitet hat. Sie ist eine der fünf Auserwählten, nun fast volljährig und immer noch ohne göttliche Eigenschaften. Sie lebt in Luxus und Überfluss, während die anderen Jugendlichen der Insel in Arenakämpfen ums Überleben und um die Hand eines der Götterkinder ringen. Darunter auch der momentane Champion Quinn, der nichts von der Legende hält…

Samstag, 22. April 2017

*Aktion* Funkelnder Leseabend


Heute findet ein Leseabend bei Prowling Books statt und natürlich bin ich dabei :D Ich bin zwar etwas spät dran, da der Leseabend um 17 Uhr begonnen hat, aber ab jetzt (19Uhr) bin ich dabei. Ich bin nur bis ca. 22 Uhr dabei, da ich dann im Kino bin.
Bis dahin, freue ich mich schon auf den Leseabend *-*

Freitag, 21. April 2017

*Show it Friday* #46


Der Show it Friday ist eine Aktion von Sunny's Magic Books und Seductive Books, bei dem es immer drei Fragen gibt, die man beantworten soll. Das Buch soll immer zu dem vorgegebenen Thema passen, aber es ist egal ob man es schon gelesen hat oder ob es auf dem Sub oder der Wuli liegt. Ich habe eine längere Zeit nicht mitgemacht, weil ich es zeitlich einfach nicht geschafft habe, aber jetzt bin ich wieder mit dabei.

Thema: Zeige ein Buch, das sich um eins (oder mehrere) der vier Elemente dreht.

Donnerstag, 20. April 2017

*Top Ten Thursday* #309



Bei Steffis Bücher Bloggeria habe ich den Top Ten Thursday entdeckt. Dort wird jede Woche ein Thema vorgegeben zu der man dann eine persönliche Liste erstellt.
Ich habe lange nicht mehr beim TTT mitgemacht, aber jetzt bin ich wieder dabei.

 An diesem Top 10 Thursday ist das Thema:
10 Bücher mit einem Gesicht auf dem Cover

Mittwoch, 19. April 2017

*Blogtourankündigung* Hüter der Fünf Leben

Guten Abend ihr Lieben ♥
Ich habe eine Ankündigung für euch und zwar startet nächste Woche die Blogtour zu 'Hüter der Fünf Leben' von Nica Stevens und ich bin dabei. Ich freu mich schon sehr darauf und auf die Beiträger der anderen Blogger. 
Ich habe hier auch direkt den Blogtourfahrplan für euch


Habe ich euch Neugierig gemacht? In 5 Tagen startet die Blogtour bereits und hier landet ihr auch noch bei meiner Rezi zum Buch.

Bis in 5 Tagen dann ;)

*Waiting on Wednesday* #23


Waiting on Wednesday ist eine tolle Aktion von Jill, bei der ich sofort mitmachen musste. Man sucht sich einfach ein Buch aus, was noch nicht erschienen ist, aber dessen Erscheinungsdatum wir nicht erwarten können. Es gab länger kein WoW Beitrag von mir, aber ab jetzt bin ich wieder dabei :D

Mein WoW diese Woche ist Paper Palace: Die Verführung von Erin Watt

Dienstag, 18. April 2017

*Rezension* Nicole Böhm - Die Suche beginnt

https://www.amazon.de/Die-Chroniken-Seelenw%C3%A4chter-beginnt-Fantasy-ebook/dp/B00M3X9UXK/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1486651000&sr=8-6&keywords=nicole+b%C3%B6hm
Reihe: Die Chroniken der Seelenwächter Bd.1
Verlag: Greenlight Press
Seitenzahl: 149 Seiten
Erscheinungsdatum: 20. August 2014

Inhalt:
Ein Vermächtnis aus tiefster Vergangenheit stürzt das Leben von Jess ins Chaos. Als ein magisches Ritual anders
endet als erwartet, wird sie nicht nur mit den gefährlichen Schattendämonen konfrontiert, auch die geheime Loge der Seelenwächter greift in ihr Leben ein. Als wäre das nicht genug, scheint ihre Familiengeschichte direkt mit dem ewigen Kampf zwischen Licht und Schatten verknüpft.

Montag, 17. April 2017

*Rezension* Marah Woolf - Götterfunke: Liebe mich nicht

https://www.amazon.de/G%C3%B6tterFunke-Liebe-mich-nicht-Band/dp/3791500295/ref=sr_1_3_twi_har_2?ie=UTF8&qid=1485292271&sr=8-3&keywords=marah+woolf
Reihe: Götterfunke Bd.1
Verlag: Dressler
Seitenzahl: 464 Seiten
Erscheinungsdatum: 20. Februar 2017

Inhalt:
„Sag das nie wieder, hörst du? Hast du verstanden, Jess?" Seine Stimme klang drohend und seine Augen glitzerten vor Zorn. "Liebe mich nicht."
Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet?

*Cover Monday* #44


Ich habe auf The Emotional Life of Books den Cover Monday entdeckt und mich dazu entschlossen einfach mal mitzumachen. Die Aktion wird jetzt von Moyas Buchgewimmel weitergeführt und natürlich bin ich weiterhin dabei.
Beim Cover Monday sucht man sich einfach ein schönes Buchcover aus, ob man das Buch besitzt oder gelesen hat ist dabei egal. Ich freue mich schon auf die Cover der anderen Blogger :)
Ich hatte eine kleine Cover Monday Pause, da ich erstmal wieder Cover finden musste, die mich wirklich begeistern.

Mein heutiges Buchcover ist Herzkönig von A.G. Howard

Mittwoch, 12. April 2017

*Rezension* Molly McAdams - Letting Go: Wenn ich falle

https://www.amazon.de/Letting-Go-Wenn-ich-falle/dp/3956496299/ref=pd_sim_14_11?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=Q5N0CR4D6HZPSZVAD3YY
Reihe: Thatch Bd.1
Verlag: Mira Taschenbuch
Seitenzahl: 368 Seiten
Erscheinungsdatum: 5. Dezember 2016
Originaltitel: Letting Go

Inhalt:
Schon mit 13 Jahren wusste Grey, dass Ben der Eine ist. Sie war so sicher, dass sie für immer mit ihm zusammen sein würde. Aber drei Tage vor der Hochzeit stirbt er an einem unerkannten Herzfehler. Ihr gemeinsamer bester Freund Jagger ist der Einzige, der Grey durch die schreckliche Trauer und vielleicht zurück ins Leben helfen kann. Sie vertraut ihm bedingungslos und könnte vielleicht mehr für ihn empfinden. Doch würde sie damit nicht ihre Liebe zu Ben verraten?

Dienstag, 11. April 2017

*Rezension* Valentina Fast - Unter dem ewigen Eis der Arktis

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51CpVEOmGAL.jpg
Reihe: MeeresweltenSaga Bd.1
Verlag: impress
Seitenzahl: 337 Seiten
Erscheinungsdatum: 2. März 2017

Inhalt:
Überall Wasser und kalte Meeresluft. So schön das Land der Mitternachtssonne auch sein mag, so wenig kann sich Adella über den Umzug nach Norwegen freuen. Zu viele Erinnerungen lasten auf den glitzernden Fjorden, zu denen ihre Eltern sie jedes Jahr mitgenommen haben. Nun ist alles, was ihr von ihnen geblieben ist, eine simple Kette mit einer einzigen Perle dran – ein Schmuckstück, das ihr ihre vor kurzem verstorbenen Eltern von einer Unterwasserexpedition mitgebracht haben. Aber die Meereswelt hat die entwendete Perle nicht vergessen. Und so passiert bei einem Ausflug das Unfassbare: Adella wird in die Tiefen des Wassers gezogen und verwandelt sich in eine Meerjungfrau…

Montag, 10. April 2017

*Rezension* Jay Asher - Tote Mädchen lügen nicht

https://www.amazon.de/Tote-M%C3%A4dchen-l%C3%BCgen-nicht-Asher/dp/357030843X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1491481124&sr=8-1&keywords=tote+m%C3%A4dchen+l%C3%BCgen+nicht
Verlag: cbt
Seitenzahl: 288 Seiten
Erscheinungsdatum: 8. Oktober 2012
Originaltitel: Thirteen Reasons why

Inhalt:
Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf »Play« – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon ...

Samstag, 8. April 2017

*Rezension* Helen B. Kraft - Gefährliche Lügen

https://www.amazon.de/Gef%C3%A4hrliche-L%C3%BCgen-Erbe-Sieben-W%C3%BCsten/dp/3959590423/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1490805653&sr=8-4
Reihe: Erbe der Sieben Wüsten Bd.4
Verlag: Machandel Verlag
Seitenzahl: 381 Seiten
Erscheinungsdatum: 23. März 2017

Inhalt:
Prinzessin Naya hat ein gewaltiges Problem, ebenso wie Calliou, der Sohn des Kanzlers. Beide haben Mühe, dem Einfluss ihrer überdominanten Väter zu entkommen. Da hilft es auch nicht wirklich, dass Naya sich immer in die falschen Männer verliebt, oder dass Calliou im Geheimen als Assassine für die Königin arbeitet.
Sie proben den Aufstand, doch der Zeitpunkt könnte ungünstiger nicht sein. Ein Feind bedroht die Bestien, entschlossen, sie alle auszurotten. Wenn Kobolde und Bestien es nicht schaffen, als Freunde und Familie zusammenzuhalten, könnte es das Ende für das Reich der Sieben Wüsten bedeuten.

Freitag, 7. April 2017

*Rezension* Linea Harris - Bitter & Sweet: Mystische Mächte

https://www.amazon.de/Mystische-M%C3%A4chte-Bitter-Linea-Harris/dp/3492704212/ref=pd_sim_14_1?ie=UTF8&psc=1&refRID=7ZAFTZ94YB73HXYN520P
Reihe: Bitter & Sweet Bd.1
Verlag: ivi
Seitenzahl: 384 Seiten
Erscheinungsdatum: 1. April 2016

Inhalt:
Jillian wünscht sich nichts sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein – leider ohne Erfolg. An ihrem 17. Geburtstag erfährt sie von ihrer Tante, dass sich ihre seltsamen Fähigkeiten auf ihre Abstammung als Hexe zurückführen lassen. Kurz darauf findet sie sich in einer Welt wieder, in der Vampire, Werwölfe und Dämonen keine Fantasiegespinste mehr darstellen, und muss sich in der vollkommen neuartigen Umgebung der Winterfold Akademie zurechtfinden. Doch selbst unter Hexen ist Jillian keineswegs so normal, wie sie anfangs gehofft hatte. Glücklicherweise lernt sie zum ersten Mal in ihrem Leben Freunde kennen, die ihr zur Seite stehen, als sie sich zu allem Übel auch noch unglücklich verliebt. Doch alles ändert sich, als es in der Umgebung zu vermehrten Dämonenangriffen kommt ...

*Rezension* Erin Watt - Paper Prince: Das Verlangen

https://www.amazon.de/Paper-Prince-Verlangen-Paper-Trilogie-Band/dp/3492060722/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1491391191&sr=1-1&keywords=paper+prince
Reihe: The Royal Trilogy Bd.2
Verlag: Piper
Seitenzahl: 368 Seiten
Erscheinungsdatum: 03. April 2017
Originaltitel: Broken Prince

Inhalt:
Seit Ella Harper in die Villa der Royals gezogen ist, steht das Leben dort auf dem Kopf. Durch ihre aufrichtige, liebenswerte Art hat sie so manches Herz erobert – vor allem das von Reed. Zum ersten Mal seit dem Tod seiner Mutter kann der attraktivste der Royal-Söhne echte Gefühle zulassen. Doch wie groß seine Liebe ist, merkt er erst, als es zu spät ist: Nach einem Streit verschwindet Ella spurlos. Und er trägt die Schuld daran. Seine Brüder hassen ihn dafür, doch er hasst sich selbst am meisten. Wird er Ella finden? Und wenn ja, wird er ihr Herz zurückerobern können?

Donnerstag, 6. April 2017

*Rezension* Veronika Mauel - Phantasun

https://www.amazon.de/Phantasun-Veronika-Mauel-ebook/dp/B01A12LB72/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1491167242&sr=8-1&keywords=phantasun
Verlag: Spielberg
Seitenzahl: 303 Seiten
Erscheinungsdatum: 02. März 2015

Inhalt:
Sarina führt an der Seite ihres alkoholkranken Vaters ein recht ereignisloses und tristes Teenagerleben, bis sie auf unerklärliche Weise stets die gleichen Träume heimsuchen. Ein zwielichtiger Besucher entführt Sarina schließlich in ihr Traumreich, das tatsächlich existiert.
Phantasun! Doch wem kann sie in dieser wundersamen Welt trauen? Was führen Lunadra, die Königin der Nacht und ihr Sohn Zenturio im Schilde? Und dann ist da noch Taron, der schöne Lichtprinz, zu dem sie sich augenblicklich hingezogen fühlt. Doch auch er weiß eindeutig mehr, als er zugeben will …

Mittwoch, 5. April 2017

*Rezension* Ava Innings - Miami Millionaires Club: Noah

https://www.amazon.de/dp/B06XWG2MY7/ref=sr_1_16?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1491313337&sr=1-16&keywords=noah
Reihe: Millionaires Club Bd.8
Seitenzahl: 189 Seiten
Erscheinungsdatum: 26. März 2016

Inhalt:
Noah Kennedys Ruf eilt ihm voraus – reihenweise bricht er die Herzen seiner Eroberungen, weil das seine nicht mehr fähig ist, zu lieben. Doch die süße Reagan Sweets, die Ex seines besten Freundes Finn, berührt ihn auf ganz besondere Weise und so lässt Noah sich auf eine hitzige Affäre mit der erfolgreichen Sängerin ein. Als Reagan jedoch zu Finn zurückkehrt, stürzt Noah in ein tiefes Loch. Er ist hin- und hergerissen zwischen der Loyalität zu seinem Freund und den tiefen Emotionen, die er für Reagan empfindet. Ein Kampf um seine große Liebe scheint aussichtslos, doch dann kommt alles ganz anders.

Dienstag, 4. April 2017

*Rezension* Veronika Mauel - Fallen Princess: Die wahre Geschichte des König Drosselbart

https://www.amazon.de/Fallen-Princess-wahre-Geschichte-Drosselbart-ebook/dp/B06XBZK4SD/ref=sr_1_fkmr0_1?ie=UTF8&qid=1490806035&sr=8-1-fkmr0&keywords=veronica+mauel
Verlag: Dark Diamonds
Seitenzahl: 357 Seiten
Erscheinungsdatum: 31. März 2017

Inhalt:
Isabellas Leben ist das einer wahren Märchenprinzessin. Ihr Reichtum und ihre Schönheit locken die angesehensten Männer in Scharen in ihre Nähe. Ob Prinzen oder hochrangige Kaufleute, ein jeder will um ihre Hand anhalten. Doch Isabella ist wählerisch und keiner ist ihr gut genug. Einen nach dem anderen stößt sie vor den Kopf, bis ihrem Vater eines Tages der Kragen platzt und er sie zur Strafe dem nächstbesten Mann übergibt, der sie haben will. So wird Isabella plötzlich die Frau eines ruppigen Bettlers, der ihr nichts zu bieten hat als eine armselige Hütte und ein hartes Leben. Jedoch steckt weit mehr hinter dem Mann, der sich als Einziger nicht von ihr herumkommandieren lässt…

Montag, 3. April 2017

*Rezension* Jennifer Wolf - Göttertochter: Das Kind der Jahreszeiten

https://www.amazon.de/G%C3%B6ttertochter-Das-Kind-Jahreszeiten-Geschichten-ebook/dp/B01GJS4FTI/ref=sr_1_9?s=books&ie=UTF8&qid=1489098660&sr=1-9&keywords=jennifer+wolf
Verlag: impress
Seitenzahl: 246 Seiten
Erscheinungsdatum: 6. Oktober 2016

Inhalt:
Liora Vivian Götterkind ist eine direkte Nachfahrin der Jahreszeitengötter. Doch so schön es auch ist, einen Frühlingsgott zum Vater zu haben, der zur Aufmunterung Tausende Blumen um einen herum wachsen lässt, oder mit den Sommerkräften seiner Mutter den Wind und das Licht beeinflussen zu können, manchmal fühlt sich Liora als einziges Götterkind auf Erden ziemlich einsam. Dabei schließen sie die anderen Mädchen nicht nur aus Neid auf ihre Herkunft aus, sondern vor allem deswegen, weil sie mit Niklas Tagwind befreundet ist, dem absoluten Schulschwarm. Jeder denkt, dass die beiden über kurz oder lang ein Paar werden würden, doch Lioras Herz schlägt für jemand anderen. Jemanden, den gerade sie als Götterkind nicht lieben darf…

Sonntag, 2. April 2017

*LBM* One Day in Leipzig


Letzte Woche war die Leipziger Buchmesse und ich war da... 
Für einen Tag - was ein Abenteuer 

Freitag, 31. März 2017

*Rezension* Natalie Luca - Von der Dunkelheit geliebt

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51-TE5C3TlL._SY346_.jpg
Verlag: Dark Diamonds
Seitenzahl: 321 Seiten
Erscheinungsdatum: 31. März 2017

Inhalt:
Seit ihrer Kindheit wird die 19-jährige Alexia von einem dunklen Schatten begleitet. Meist taucht er nur in ihren Träumen auf, doch manchmal erahnt sie seine Präsenz sogar im Alltag und ist kurz davor, an ihrem Verstand zu zweifeln. Bis sich der mysteriöse Schatten im Augenblick der größten Not plötzlich materialisiert und ihr nicht nur das Leben rettet, sondern sie auch in seine Welt mitnimmt. Erst dort soll Alexia erfahren, wer ihr dunkler Beschützer in Wirklichkeit ist und warum er ihr seit Jahrzehnten nicht von der Seite weicht…

Donnerstag, 30. März 2017

*Rezension* Nica Stevens - Hüter der Fünf Leben

https://www.amazon.de/H%C3%BCter-f%C3%BCnf-Leben-Nica-Stevens/dp/355131604X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1490805293&sr=8-1&keywords=nica+stevens
Verlag: Carlsen
Seitenzahl: 288 Seiten
Erscheinungsdatum: 24. März 2017

Inhalt:
Für die 17-jährige Vivien zählen die Sommertage, die sie bei ihrem Vater in einem kanadischen Nationalpark verbringt, zu den schönsten im Jahr. Doch dann begegnet sie dem gut aussehenden Liam, ihrem Freund aus Kindertagen, und nichts ist mehr wie zuvor. Scheinbar ohne Grund verhält er sich ihr gegenüber kühl und distanziert. Als sie durch Zufall das seltsame Brandmal auf seiner Brust entdeckt, wendet er sich ganz von ihr ab. Vivien beschließt, Liams Geheimnis zu lüften – und kommt ihm dabei gefährlich nahe …

Mittwoch, 29. März 2017

*Rezension* Erin Watt - Paper Princess: Die Versuchung

https://www.amazon.de/Paper-Princess-Versuchung-Paper-Trilogie-Band/dp/3492060714/ref=sr_1_1_twi_per_3?ie=UTF8&qid=1490787085&sr=8-1&keywords=paper+princess
Reihe: The Royals Trilogie Bd.1
Verlag: Piper
Seitenzahl: 384
Erscheinungsdatum: 01. März 2017
Originaltitel: Paper Prince

Inhalt:
Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …

Montag, 20. März 2017

*Rezension* Renée Ahdieh - Zorn und Morgenröte

https://www.amazon.de/Zorn-Morgenr%C3%B6te-Ren%C3%A9e-Ahdieh/dp/3846600202/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1489599326&sr=8-1&keywords=zorn+und+morgenr%C3%B6te
Reihe: The Wrath and the Dawn Bd.1
Verlag: Bastei one
Seitenzahl: 397 Seiten
Erscheinungsdatum: 12. Februar 2016
Originaltitel: The Wrath and the Dawn

Inhalt:
Jeden Tag erwählt Chalid, der grausame Herrscher von Chorasan, ein Mädchen. Jeden Abend nimmt er sie zur Frau. Jeden Morgen lässt er sie hinrichten. Bis Shahrzad auftaucht, die eine, die um jeden Preis überleben will. Sie stehen auf verschiedenen Seiten und könnten unterschiedlicher nicht sein ...
Und doch werden sie magisch voneinander angezogen ...

Dienstag, 14. März 2017

*Rezension* Laini Otis - Summer of Heartbeats: Rocker küssen besser

https://www.amazon.de/Summer-Heartbeats-Rocker-k%C3%BCssen-besser/dp/3903130206/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1489098948&sr=1-1&keywords=laini+otis
Verlag: Romance Edition
Seitenzahl: 400 Seiten
Erscheinungsdatum: 24. Februar 2017

Inhalt:
Regel Nummer eins? Verliebe dich niemals in deinen Ferienflirt! Doch Beaus Herz schert sich nicht um Regeln und so erliegt sie dem Zauber des geheimnisvollen Cash mit den vielen Tattoos, der sie nach einer gemeinsamen Nacht sitzen lässt.
Bei einem unverhofften Wiedersehen erfährt Beau, dass Cash nicht der ist, der er vorgab zu sein, und als wäre das nicht Schock genug, schlittert sie in eine berufliche Beziehung mit dem sexy Rockstar. Nun muss sie sich entscheiden, ob sie ihre gesamte Zukunft für einen Kerl aufs Spiel setzen will, dessen Probleme ihre Vorstellungskraft bei Weitem übersteigen ...

Sonntag, 12. März 2017

*Rezension* Halo Summer - Aschenkindel: Das wahre Märchen

https://www.amazon.de/Aschenkindel-wahre-M%C3%A4rchen-Halo-Summer/dp/3959671245/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1489097197&sr=8-1&keywords=aschenkindel
Serie: Aschenkindel Bd.1
Seitenzahl: 276 Seiten
Erscheinungsdatum: 03. Juli 2016

Inhalt:
Claerie Farnflee wurde vom Schicksal nicht gerade verwöhnt. Erst starb ihr Vater, dann folgte der gesellschaftliche Absturz und seither wird ihr das mühselige Leben in Armut von einer bösen Stiefmutter und zwei garstigen Schwestern versüßt. Ist Claerie deswegen unglücklich? Nein – jedenfalls nicht unglücklich genug, um sich jedem dahergelaufenen Prinzen an den Hals zu werfen.
So denkt sie, doch an einem düsteren Gewittertag begegnet sie im Verbotenen Wald einem Fremden und das, was sie für unmöglich gehalten hat, passiert: Ihr Schicksal nimmt eine geradezu verstörende Wendung – selbst Prinzen und Bälle spielen darin keine unbedeutende Rolle mehr ...

Donnerstag, 9. März 2017

*Rezension* Martina Riemer - Essenz der Götter I

https://www.amazon.de/Essenz-G%C3%B6tter-I-Martina-Riemer-ebook/dp/B00O8NIGRY/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1487677195&sr=8-4&keywords=martina+riemer
Reihe: Essenz der Götter Bd.1
Verlag: impress
Seitenzahl: 430 Seiten
Erscheinungsdazum: 6. November 2014

Inhalt:
Loreen hat nach dem Tod ihrer Eltern alles verloren. Sie wird aus ihrer vertrauten Umgebung gerissen, von ihrem Freund getrennt und in ein Waisenhaus gesteckt. Seitdem lässt das rebellische Mädchen mit den violetten Haaren niemanden mehr an sich heran. Bis sie Menschen begegnet, die so anders sind, wie sie selbst sich schon immer gefühlt hat. Zu ihnen gehört auch der geheimnisvolle und schweigsame Krieger Slash. Von ihm erfährt sie, dass sie direkt von den Göttern abstammt und eine besondere Gabe hat, welche für einen seit Jahrtausenden geführten Krieg gebraucht wird. Zuerst versucht sie, vor ihrer Bestimmung zu fliehen, doch dann erkennt Loreen, dass sie sich ihrem Schicksal stellen muss. Es könnte nur mittlerweile zu spät dafür sein…

Montag, 6. März 2017

*Rezension* Monica Murphy - Rose: So Wild

https://www.amazon.de/Rose-wild-Sisters-Roman-Fowler/dp/3453419626/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1478635180&sr=8-2&keywords=sisters+in+love
Reihe: Sisters in Love Bd.2
Verlag: Heyne
Seitenzahl: 432 Seiten
Erscheinungsdatum: 9. Mai 2016
Originaltitel: Stealing Rose

Inhalt:
Anders als meine beiden Schwestern Violet und Lily stehe ich nie im Mittelpunkt. Jetzt bin ich an der Reihe. Die Zeit ist gekommen, meine Schwestern in den Schatten zu stellen, alles hinter mir zu lassen – und schon laufe ich direkt in die Arme eines geheimnisvollen Fremden. Doch was, wenn Caden mehr ist, als ich wollte? Sicher, bei ihm fühle ich mich begehrenswert und frei, doch da ist noch mehr, das ich nicht ganz einordnen kann – etwas Gefährliches. Vielleicht hat sich unsere „zufällige“ Begegnung doch nicht einfach so ergeben. Vielleicht hat er aus gutem Grund nach mir gesucht. Was immer seine Beweggründe sein mögen – ich kann nicht mehr zurück.
Und vielleicht will ich das auch gar nicht.

Freitag, 3. März 2017

*Rezension* M. Leighton - Befreie mich

https://www.amazon.de/Befreie-mich-Pretty-Lies-Roman/dp/345341926X/ref=sr_1_3_twi_pap_2?ie=UTF8&qid=1485291772&sr=8-3&keywords=m+leighton
Reihe: All The Pretty Lies Bd.2
Verlag: Heyne
Seitenzahl: 304 Seiten
Erscheinungsdatum: 9. Januar 2017
Originaltitel: All the Pretty Poses

Inhalt:
Kennedy Moore hat Jahre gebraucht, um ihr Leben wieder zu ordnen, nachdem Reese Spencer es zerstört hatte. Heute ist sie stark und unabhängig und verfolgt ihren Traum – Tänzerin zu werden. Da taucht eines Tages Reese auf und verspricht ihr, ein Vortanzen zu arrangieren. Kennedy muss nichts weiter tun, als hart zu arbeiten und Reese zu widerstehen. Klingt gar nicht so schwer, oder?

Donnerstag, 2. März 2017

*Rezension* Megan Shepherd - The Cage: Entführt

https://www.amazon.de/Cage-Entf%C3%BChrt-Roman-Megan-Shepherd/dp/3453268938/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1472644344&sr=1-1&keywords=megan+shepherd
Reihe: The Cage Bd.1
Verlag: Heyne Fliegt
Seitenzahl: 464 Seiten
Erscheinungsdatum: 29. August 2016
Originaltitel: The Cage

Inhalt:
Die 16-jährige Cora erwacht mitten in einer Wüste. Sie wurde offensichtlich entführt! Aber von wem? Und wo um Himmels willen ist sie gelandet? Denn an die Wüste grenzen eine arktische Tundra und das Meer, dahinter liegt eine filmkulissenartige Stadt. Fünf weitere Jugendliche irren durch die merkwürdige und, wie sich bald zeigt, sehr gefährliche Szenerie. Und dann tritt Cassian auf: ein unglaublich schöner junger Mann, der sich als ihr Wächter vorstellt. Ihr Wächter in einem Zoo, Millionen Kilometer von zu Hause entfernt. Eine Flucht scheint unmöglich zu sein. Bis sich zwischen Cora und Cassian eine verbotene Anziehung entwickelt. Doch kann Cora ihm genug vertrauen, um zu fliehen?

Dienstag, 28. Februar 2017

Sexismus - Die Frauenrolle im Buch

Bisher habe ich mich auf meinem Blog meistens mit Rezensionen und Buchverfilmungen beschäftigt und selten meine Gedanken zu einem Thema gepostet. Aber heute möchte ich mich mal äußern.
Ich habe schon oft gelesen, dass einige Leute ohne ein Buch gelesen zu haben, darüber urteilen und das verstehe ich nicht. Wie kann man denn, ohne sich wirklich mit etwas zu befassen, einfach mit Vorurteilen um sich werfen?
Ich habe also ein bisschen darüber nachgedacht und meine Gedanken zusammengefasst. Ich beziehe mich hier aber nicht auf ganze Bücher, sondern nur auf weibliche Protagonisten (da diese am meisten kritisiert werden) und was ich von diesen erwarte.
Es ist mir eigentlich ziemlich egal, ob die Protagonistin das nette und liebe Mädchen von nebenan oder ein absolutes Bad Ass ist. Mir geht es bei Charakteren darum, ob sie vielschichtig sind und Tiefe haben. Ich finde es wichtig, dass ich mich mit ihnen identifizieren kann und dass sie mir sympathisch sind. Dabei ist es egal ob sie ein Pornosternchen ist oder das naive Landei ist, ob sie tattöwiert ist, welche Haarfarbe sie hat oder wie sie allgemein aussieht.
Natürlich hat man immer ein Bild vor Augen, aber es ist die Aufgabe des Autors den Charakteren Leben einzuhauchen und eine Persönlichkeit zu geben. Es macht nämlich auch mal Spaß etwas außer der Norm zu lesen und nicht nur innerhalb der eigentlichen Schubladen.
Ich liebe es etwas über Charaktere zu lesen, die nicht flach sind und da sind mir Charaktere, die besonders sind, am liebsten. Charaktere, die nicht perfekt sind und Ecken und Kanten haben. Natürlich habe auch ich manchmal Vorurteile, aber ich lasse mich auch gerne mal überraschen.
Ich verstehe schon, dass es für einen Autor oder eine Autorin schwierig ist es allen Recht zu machen... Nein, es ist unmöglich.
Es soll eine starke Frau sein, aber sie soll nicht zu stark sein. Sie soll nicht langweilig sein, aber auch nicht zu außergewöhnlich. Sie soll nicht zu naiv und gutgläubig sein, aber auch nicht zu misstrauisch. Sie soll hübsch sein, aber nicht zu perfekt. Man kann es nie allen recht machen und das sollte man auch gar nicht erst versuchen. Man sollte nicht erwarten, dass jeder die Charaktere, die erschaffen wurden, von allen gemocht werden, aber diese sollten sich auch mit den Charakteren auseinander setzen und nicht einfach urteilen.
Eine Pornodarstellerin ist nicht gleich eine dumme Pornoschl**** und ein Mädchen vom Land, nicht immer das naive Dummchen. Welche Entwicklung macht die Protagonistin durch? Was sind ihre Stärken und was ihr Schwächen? Das sind die Fragen, die beim Lesen beantwortet werden sollten und die einen eine Beziehung zur Protagonistin aufbauen lassen.
0/8/15 Bücher machen irgendwann keinen Spaß mehr und ich liebe alles was auch mal anders ist. Was ich aber ziemlich auffällig finde ist, dass männliche Protagonistin alles sein können: vom heißen Sportler, über den sexy Bad Boy bis hin zum tatöwierten Rockstar. Ob er Polizist, Feuerwehrmann, Stripper, Professor, Spion, Millionär oder Auftragskiller ist. Es werden fast immer nur die Frauen kritisiert, aber woran liegt das?
Warum stört es uns heutzutage, wenn die Frau wild und frei ist? Wenn sie das tut, was sie mag? Wenn es nicht mehr nur der Bad Boy, sondern auch mal ein Bad Girl ist? Warum sagen wir, dass wir keine Lust mehr darauf haben, immer das gleiche zu lesen, und uns dann aber beschweren, wenn es mal so ist?
Ich finde, dass wir lernen sollten toleranter und weniger sexistisch gegenüber Frauen in Romanen zu sein. Wie seht ihr das?


Ich freue mich auf eure Meinung zu diesem Thema