Mittwoch, 24. August 2016

*Rezension* Cora Cormack - Losing It - Alles nicht so einfach

https://www.amazon.de/Losing-Alles-nicht-so-einfach/dp/3802593642/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1471891624&sr=8-4&keywords=cora+carmack
Reihe: Losing It Bd. 1
Verlag: LYX
Seitenzahl: 320 Seiten
Erscheinungsdatum: 03. April 2014
Originaltitel: Losing It

Inhalt:
Bliss Edwards steht kurz vor dem Collegeabschluss und ist immer noch Jungfrau. Um dem abzuhelfen, beschließt sie, sich auf einen One-Night-Stand einzulassen. Im letzten Moment bekommt sie jedoch kalte Füße und lässt den attraktiven Fremden allein im Bett zurück – der sich kurz darauf als ihr neuer College-Dozent entpuppt ...

Rezension: 
Bliss Edwards ist 22, in ihrem letzten Jahr am College und immer noch Jungfrau und genau das möchte sie ändern. Sie versucht ihr Glück in einer Bar und trifft dort einen attraktiven Engländer. Doch im letzten Moment wird sie nervös und flüchtet und lässt den Typen in ihrem Bett zurück. In den nächsten Tagen stellt sich heraus, dass ihr missglückter One-Night-Stand ihr neuer Dozent ist.
Bliss ist Schauspielstudentin und fühlt sich auf der Bühne wirklich wohl. Leider ist sie im wahren Leben eher etwas schüchterner und auch sehr unerfahren. Aber sie ist ein unglaublich sympathischer Charakter, die einen mehrmals zum Lachen bringt. Sie ist ein ganz normale junge Frau, die auch ohne die ganzen Klischees auskommt. Aber ich fand auch Garrick unglaublich süß und seine ganze Art hat mir unglaublich gut gefallen, auch wenn er nicht mein Typ Mann wäre.
Garrick ist nicht viel älter als Bliss und dadurch wirkt die ganze Student-Dozent-Beziehung in keinster Weise komisch. Trotzdem ist ihre Beziehung verboten und da ist auch noch Bliss bester Freund, der schon lange Gefühle für sie hat.
Cora Carmack hat einen tollen Schreibstil, bei dem man nur durch die Geschichte fliegt und hat mit diesem Trilogieauftakt ein wirklich süßes Buch geschrieben. An einigen Stellen hätte ich mir etwas mehr Spannung gewünscht, aber auch so war es ein super New Adult Roman.


4 von 5 Schmetterlinge für einen wirklich süßen New Adult Roman

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen