Donnerstag, 23. April 2015

*Rezension* Savanna Fox - Voice of Passion

Reihe: Alpha Unit Bd.1
Verlag: Plaisir d'Amour Verlag
Seitenzahl: 272 Seiten
Veröffentlichung: 25. Mai 2014 

Inhalt:
Ein Bodyguard, der ihr auf Schritt und Tritt folgt, ist etwas, worauf die Rocksängerin Eve Ross gut verzichten könnte - selbst wenn der Bodyguard so verteufelt attraktiv und anziehend ist wie Jensen McNamera! Zwischen Eve und Jensen fliegen die Fetzen, doch seine Anwesenheit an ihrer Seite ist unerlässlich, da Eve von einem Stalker bedroht wird. Eve ahnt nicht, dass Jensen ein Undercoveragent der Geheimorganisation Alpha Unit ist. Jensen wurde auf Eve angesetzt, um einen Drogenring rund um Eves Band auszuheben. Obwohl Eve für Jensen tabu ist, löst sie ein ungeahntes Verlangen in ihm aus, dem er nicht widerstehen kann. Willig lässt Eve sich von Jensen verführen. Glühende Leidenschaft und nackte Emotionen prallen ungebändigt aufeinander, bis der Stalker erneut zuschlägt und Jensen zu einer Entscheidung zwingt, die nicht nur Eves Leben folgenschwer verändert ...
Rezension:
Ich bin ein absoluter Fan von Büchern über Navy Seals, Marines, Geheimagenten, etc und dann auch noch in einem Erotik Roman. Ich konnte es gar nicht erwarten, das Buch zu lesen und es war noch besser als erwartet. 
Jensen ist ein Geheimagent, unglaublich sexy und absolut taff. Und natürlich auch voller Vorurteile gegenüber Rockbands. Für ihn hat jeder Rockstar etwas mit Drogen zu tun.
Eve ist die Frontfrau einer Rockband und sein nächster Auftrag. Sie ist eine starke Frau, die sich nichts sagen lassen will. Auch nicht von ihrem neuem und heißen Bodyguard. 
Die Autorin hat einen tollen Schreibstil und ich konnte die Person direkt vor mir sehen.
Absolut spannend. Absolut sexy und absolut überraschend.
Ich freue mich jetzt schon auf die anderen Bänder, über die andern Mitglieder der Alpha Unit.

Daher 5 Sterne für Band 1 der Alpha Unit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen